Modellphase

Modellprojekt:

Aufbau einer Fach- und Koordinierungsstelle Autismus

im Landkreis Reutlingen

als ergänzendes Beratungsangebot unter Berücksichtigung des Selbsthilfepotentials und der bereits bestehenden Beratungsstruktur

  • für Kinder und Jugendliche im Autismus-Spektrum
  • und ihre Eltern aus dem Landkreis Reutlingen,
  • sowie für alle, die mit diesem Personenkreis privat oder beruflich im Kontakt sind.

Dieses Modellprojekt, angegliedert an den Verein Autismus verstehen als neutrale Stelle, wurde in enger Zusammenarbeit mit der Selbsthilfe und für die Inklusion zuständigen Institutionen durchgeführt.

Zeitraum:
  • Projektstart 01.03.2015
  • Verlängert bis 31.12.2018
Ziele
  • die erreichten autistischen Kinder und Jugendliche und ihr soziales Umfeld können vorhandene Hilfen vermehrt in Anspruch nehmen
  • mehr Eltern und Fachkräfte können die Kinder/Jugendliche unterstützen und fördern
  • die vielen Ansprechpartner der Eltern von Kindern und Jugendlichen im Autismus-Spektrum sind reduziert
  • die während des Projekts gewonnenen Erfahrungen sind für verschiedene Zielgruppen aufgearbeitet
  • notwendige Rahmenbedingungen zur Inklusion sowie existierende Lücken im Versorgungssystem im Landkreis RT sind benannt
  • Netzwerkstrukturen/Kommunikationsstrukturen sind ausgebaut
  • das vorhandene Netzwerk wird koordiniert
Konzeptionelle Aspekte
  • ergänzendes Angebot zu den bestehenden Angeboten
  • angegliedert an eine neutrale, unabhängige Stelle (Verein Autismus verstehen e.V.)
  • Nutzung des Selbsthilfepotentials und der bestehenden Beratungsstruktur im Landkreis Reutlingen
  • Auf- und Ausbau eines engen Netzwerks
  • Weitergabe von Versorgungslücken an die dafür zuständigen Stellen über Netzwerkarbeit (ggf. Mithilfe beim Finden von Lösungen)
  • Netzwerkkoordination (sofern keine andere Stelle koordiniert)
  • Bündelung und Bereitstellung von Informationen zur Thematik
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Beratung und Begleitung
  • Einzelfallmanagement nach Bedarf
  • Lotse durch den gesamten Prozess, in allen Lebensbereichen und unabhängig des Alters bis zur Lösung des Anliegens (als „Hilfe“ vor dem Einsatz der notwendigen Hilfemaßnahmen)
Projektleitung (interdisziplinär)
  • 64 %-Stelle: Sonderschullehrerin (Inke Haußmann)
  • 50 % Stelle: Jugend- und Heimerzieherin (Anna Rümmele), während der ursprünglich angedachten 3-jährigen Projektdauer)
  • 50 % Stelle: Sozialpädagogin, systemische Beraterin (Susanne Haid), seit 01. 07.2018
  • Ehrenamtliche Unterstützung:
    Heilpädagogin mit der Diagnose Asperger-Syndrom (Aurica Andres)
Finanzierung (gemeinschaftlich)
  • Landkreis Reutlingen
  • Land BW
  • Lechler-Stiftung
  • Verein Autismus verstehen e.V. (Spenden, ehrenamtliches Engagement)
Begleitung
  • Wissenschaftlich:
    Universitätsklinikum Tübingen
  • Kooperativ:
    Qualitätszirkel Autismus im Landratsamt Reutlingen
    (Vorsitz Reinhard Glatzel, Leiter des Kreisjugendamts)
    mit 16 Vertretern aus folgenden Institutionen:
    • Landratsamt/Jugendamt in Reutlingen
    • Schulverwaltung (Schulamt, Regierungspräsiium, Kulusministerium)
    • Kinder und Jugendpsychiatrie Tübingen
    • Eltern-Selbsthilfe Autismus verstehen in Reutlingen
    • Vorstand Autismus verstehen e.V.

Dieser Qualitätszirkel war bereits in die Konzeptbildung mit einbezogen begleitet die Fach- und Koordinierungsstelle auch nach dem Projektende weiter.

Eine Erweiterung der Zielgruppe auf Erwachsene im Autismus-Spektrum mit einem zustätzlichen Stellenumfang ist dringend notwendig und wurde auch entsprechend evaluiert. 

Anschlussfinanzierung

Diese wurde am 17.12.2018 in einer Kreistagssitzung des Landratsamts Reutlingen bis Ende 2021 einstimmig für 2 Stellen mit einem Umfang von insgesamt 115% genehmigt. Ein Antrag auf Verlängerung bis Ende 2024.

Die modellhaft entwickelte Konzeption sowie weitere Informationen geben wir an Interessierte gerne persönlich weiter.

Übersicht (2015-2018)

Aufbau der Fach- und Koordinierungstelle Reutlingen

 

zum Seitenanfang
Datenschutz-Einstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Datenschutz-Einstellungen
Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.
Zurück