Glück und Lebenszufriedenheit für Menschen mit Autismus

23.02.2019, 15.00 Uhr
Ort: Paulinenpflege Winnenden, Gottesdienstraum, Ecke Paulinenstraße/Ringstraße (im Innenhof der zur Paulinenpflege gehörenden Gebäude).
Referentin: Dr. Christine Preißmann

Frau Dr. Preißmann ist Asperger-Autistin und arbeitet als Fachärztin für Allgemeinmedizin und Psychotherapie in einer psychiatrischen Klinik in Südhessen. Ihre Diagnose erhielt sie mit 27 Jahren, nach vielen leidvollen und schwer belastenden Erfahrungen. Deshalb hat sie sich das Ziel gesetzt, den Autismus in seinen vielen Facetten bekannter zu machen. Als Autorin von Büchern und Artikeln von Fachzeitschriften wird sie inzwischen bundesweit geschätzt.
 
Jeder Mensch definiert sein eigenes Glück anders. In dem Vortrag gibt Frau Dr. Preißmann einen Einblick in die Bedürfnisse von Menschen mit Autismus. Anhand persönlicher Beispiele sowie durch Beispiele anderer Menschen mit Autismus erläutert sie, wie Glück und Lebenszufriedenheit auch für diesen Personenkreis möglich ist. In ihre Ausführungen schließt sie auch die Rolle des Umfelds mit dem Blick auf Unterstützungsmaßnahmen ein.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Organisation: Selbsthilfegruppe "Autismus-Treff Schorndorf" des Vereins Autsimus verstehen e.V. - in Kooperation mit der Paulinenpflege Winnenden

Wir danken der AOK für die Mitfinanzierung über die Pauschalförderung der Selbsthilfegruppenarbeit.
Impressum 

Unser Verein erhält eine Provision, wenn Sie diesen Link/Button benutzen: Wir erhalten keine Provision, wenn Sie die Amazon-Seite bereits direkt bei Amazon aufgerufen haben und dann noch an demselben Tag über unseren Link etwas bestellen.
Zum Seitenanfang