Als Autist in der modernen Arbeitswelt

Strategien und Lösungen

23.06.2017, 19.30 Uhr
Ort: Aula Keplergymnasium Tübingen, Uhlandstr. 30
Referent: Dr. Peter Schmidt

Dr. Peter Schmidt ist promovierter Geophysiker und IT-Experte. Nach dem Studium folgten verschiedene Anstellungen und eine Phase der Arbeitslosigkeit. Inzwischen arbeitet er als SAP-Experte. Trotz seiner Hochbegabung in den Bereichen Mathematik und Naturwissenschaften, ist ihm menschliche Kommunikation oft ein Rätsel. Mit 41 Jahren bekam er die Diagnose Asperger-Syndrom. Als Autor von Büchern, durch Beiträge im Fernsehen sowie durch viele Vorträge zum Thema Autismus wurde er inzwischen bundesweit bekannt.

In seinem Vortrag berichtet Herr Dr. Schmidt von den vielen Hürden eines Asperger-Autisten im Arbeitsleben. Er bezieht bei seinen Ausführungen auch die Herausforderungen des Umfeldes ein. Mit dem Blick auf Lösungswege werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie Inklusion im Lebensbereich „Arbeit“ gelingen kann.

Organisation: Selbsthilfegruppen des Vereins Autismus verstehen e.V.

Der Eintritt ist frei.

Zu Herrn Dr. Schmidt`s Büchern gehören:

  • Der Junge vom Saturn - Wie ein autistisches Kind die Welt sieht - Eine Autobiografie
  • Ein Kaktus zum Valentinstag - Ein Autist und die Liebe
  • Kein Anschluss unter diesem Kollegen - Ein Autist im Job
  • Der Straßensammler - Die unglaublichen Erlebnisse eines autistischen Weltreisenden

Präsentation des Vortrags

 

 

Unser Verein erhält eine Provision, wenn Sie diesen Link/Button benutzen: Wir erhalten keine Provision, wenn Sie die Amazon-Seite bereits direkt bei Amazon aufgerufen haben und dann noch an demselben Tag über unseren Link etwas bestellen.
Zum Seitenanfang