Cover Magazin

 

autismus verstehen beleuchtet verständlich und ausführlich relevante Themen aus dem Autismus-Spektrum in Form von aktuellen Informationen zur Autismusforschung, Interviews, Reportagen Kurznachrichten, und vielem mehr. Ein Medium, das so vielfältig ist wie das Autismus-Spektrum selbst, das aufklärt, kritisch hinterfragt und über den Tellerrand blickt. Menschen mit Autismus-Diagnose sind fester Bestandteil unseres Redaktionsteams und prägen zusammen mit versierten Autoren und Journalisten die inhaltliche Arbeit von autismus verstehen.

 

 

Themen in Ausgabe 01, 2017 (erscheint am 21. September 2017):

Titelgeschichte: Echolilia
Wie eine Fotokamera zur Brücke zwischen Vater und Sohn wird.

Echolilia

Autismus in der Arbeitswelt
Tipps für einen besseren Umgang zwischen Arbeitgebern und autistischen Menschen.

Autistisch ein Leben lang
Gibt es eine Welle autistischer Erwachsener, auf die niemand vorbereitet ist?

Diagnosen im Autismus-Spektrum
Der Tübinger Kinder- und Jugendpsychiater Dr. Gottfried Barth im Interview.

interview

Kolumne:
Konditor – (K)ein Beruf für Autisten?

Kontaktpflege mit sozialen Netzwerken
Wie soziale Netzwerke die Kommunikation für autistische Menschen verbessern können.

Wie kann Schule gelingen?
Erfahrungen eines Asperger-Autisten im Verlauf seines Schullebens.

Eine andere Art der Wahrnehmung
Asperger-Autistin Jeanine Heise schildert unterschiedliche Sinneswahrnehmungen.

Sowie Neuigkeiten, Buch- und Filmvorstellungen.


Einzelpreis: 5 Euro*

*zzgl. Versandkostenpauschale 1,80 Euro (innerhalb Deutschlands)

 

 

 

 

Unser Verein erhält eine Provision, wenn Sie diesen Link/Button benutzen: Wir erhalten keine Provision, wenn Sie die Amazon-Seite bereits direkt bei Amazon aufgerufen haben und dann noch an demselben Tag über unseren Link etwas bestellen.
Zum Seitenanfang